Julian Schnabel

Julian Schnabel

schnabel-kuenstler-1
schnabel-kuenstler-2a
schnabel-kuenstler-3

Julian Schnabel

Kurzbiographie des Künstlers:

Julian Schnabel gilt nicht nur als einer der bedeutendsten amerikanischen Künstler der Gegenwart, sondern auch als internationaler Topstar und renommierter Filmemacher. Er zählt neben Jean-Michel Basquiat und Keith Harring zu den Hauptvertretern des amerikanischen Neoexpressionismus, der sich durch einen figurativen Malstil in expressiver Farbigkeit auszeichnet. Schnabels Werke, die in allen namhaften Museen und privaten Kunstsammlungen auf der ganzen Welt vertreten sind, weisen ein hohes Maß an Eigenständigkeit auf und haben einen unverwechselbaren Wiedererkennungswert. Oftmals aus unebenen Oberflächen aus gebrochenem Porzellan oder Glas bestehend, haben seine Bilder eine unkonventionelle Materialität und machen das Fragmentarische zum wesentlichen Bestandteil seines Werk- und Kunstverständnisses. Sie befinden sich u.a. im Metropolitan Museum, im Museum of Modern Art und im Guggenheim Museum in New York ausgegestellt.

Julian Schnabel, der sich auch als Filmemacher einen großen Namen machte, wurde für seinen Spielfilm Schmetterling und Taucherglocke auf den Filmfestspielen in Cannes 2007 mit dem Regiepreis und mit dem Golden Globe Award 2008 ausgezeichnet. Er lebt und arbeitet in New York City und in Montauk auf Long Island.

Portrait von Julian Schnabel

Projekte

Julian Schnabel - Childhood

Julian Schnabel. Childhood. Vier Exklusiv-Grafiken für n-tv

Die Geuer & Geuer Art GmbH präsentiert in Kooperation mit n-tv art vier neue Exklusiv-Grafiken des US-amerikanischen Topstars und Ausnahmekünstlers Julian Schnabel. In einer Auflage von nur je 45 Exemplaren sind die von Hand signierten Meisterwerke die ersten Grafiken, die Julian Schnabel seit fast zehn Jahren veröffentlicht. Anlässlich des diesjährigen 240. Jubiläums der amerikanischen Unabhängigkeit widmet sich Schnabel in diesen der historischen Geburtsstunde der USA und bearbeitet einen Ausschnitt aus der weltberühmten American Revolution Wallpaper aus dem Weißen Haus. Projektbegleitend hat Wolfram Kons den US-amerikanischen Künstler und Filmemacher bei seinem Besuch in St. Moritz für n-tv art getroffen und ihn interviewt. Das Ergebnis, die Kunstdokumentation „Julian Schnabel – Im Pyjama in den Kunsthimmel“, ist an folgenden Terminen bei n-tv zu sehen:

Freitag, den 15.04.2016 um 18.30 Uhr
Samstag, den 16.04.2016 um 09.30 Uhr
Sonntag, den 17.04.2016 um 07.30 Uhr

Partner des Projekts

Julian Schnabel. Große Museumsausstellung

Vom 19.06. – 14.08. 2015 im Ludwig Museum im Deutschherrenhaus Koblenz

Ausstellungsprojekt in Kooperation mit dem Museum Ludwig Koblenz und dem Medienpartner n-tv

Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag: 10.30 – 17.00 Uhr
Sonn- & Feiertag: 10.00 – 18.00 Uhr

Mehr über die Ausstellung erfahren Sie hier.

Julian Schnabel am Filmset Basquiat- Copyright Julian Schnabel

Partner des Projekts

Ausstellungseröffnung im Ludwig Museum Koblenz

Eingang des Ludwig Museums Koblenz

Eingang des Ludwig Museums Koblenz

Direktorin PD Beate Reifenscheid, Kulturdezernentin PD Margit Theis-Scholz, Julian Schnabel, Reiner Opoku, Wolfgang Niedecken, Dirk Geuer

Direktorin PD Beate Reifenscheid, Kulturdezernentin PD Margit Theis-Scholz, Julian Schnabel, Reiner Opoku, Wolfgang Niedecken, Dirk Geuer

Julian Schnabel

Julian Schnabel

Prof. Dr. Beate Reifenscheid (Direktorin) bei der Eröffnungsrede

Prof. Dr. Beate Reifenscheid (Direktorin) bei der Eröffnungsrede

Impression

Impression

Inspiriert - Künstler Thomas Chapman

Inspiriert – Künstler Thomas Chapman

Ansprache von Julian Schnabel

Ansprache von Julian Schnabel

Impression

Impression

Impression

Impression

Wolfgang Niedecken und Julian Schnabel

Wolfgang Niedecken und Julian Schnabel

Wolfram Niedecken mit seiner Frau Tina und Dirk Geuer

Wolfram Niedecken mit seiner Frau Tina und Dirk Geuer

Im Gespräch - Prof. Dr. Beate Reifenscheid, Unknown-Künstler Thomas Chapman und Gäste

Im Gespräch – Prof. Dr. Beate Reifenscheid, Unknown-Künstler Thomas Chapman und Gäste

Reiner Opoku mit Gästen

Reiner Opoku mit Gästen

Wolfgang Niedecken mit Gästen

Wolfgang Niedecken mit Gästen

Reiner Opoku mit Gast

Reiner Opoku mit Gast

Julian Schnabel mit Künstler Michael Chow

Julian Schnabel mit Künstler Michael Chow

Unknown-Künstler Michael Chow vor seinem Werk

Unknown-Künstler Michael Chow vor seinem Werk

Julian Schnabel in der von ihm kuratierten Ausstellung Unknown

Julian Schnabel in der von ihm kuratierten Ausstellung Unknown

Künstler Thomas Champan und Kulturdezernentin PD Margit Theis-Scholz

Künstler Thomas Champan und Kulturdezernentin PD Margit Theis-Scholz

Unknown-Künstler Thomas Chapman

Unknown-Künstler Thomas Chapman

Impressionen: Eröffnung

Ausstellungseröffnung von und mit Julian Schnabel

Ausstellungseröffnung von und mit Julian Schnabel

Ruhe vor dem Sturm

Ruhe vor dem Sturm

Pressekonferenz - Interview mit dem WDR

Pressekonferenz – Interview mit dem WDR

Eröffnung - Interview mit RTL

Eröffnung – Interview mit RTL

Pressekonferenz

Pressekonferenz

Impression

Impression

Impression

Impression

Impression

Impression

Impression

Impression

Dirk Geuer, Imi Knoebel und Julian Schnabel

Dirk Geuer, Imi Knoebel und Julian Schnabel

Dirk Geuer, Julian Schnabel und Familie Knoebel

Dirk Geuer, Julian Schnabel und Familie Knoebel

Familie Klum

Familie Klum

H.A.Schult

H.A.Schult

Julian Schnabel und Reiner Opoku

Julian Schnabel und Reiner Opoku

Nachwuchskünstler Leon Löwentraut und Julian Schnabel

Nachwuchskünstler Leon Löwentraut und Julian Schnabel

TV Moderator Wolfram Kons

TV Moderator Wolfram Kons

Tag vor Julians Eröffnung in unserer Galerie

Julian Schnabel mit Frau Prof. Dr. Beate Reifenscheid (Dirketorin des Ludwig Museums Koblenz)

Julian Schnabel mit Frau Prof. Dr. Beate Reifenscheid (Dirketorin des Ludwig Museums Koblenz)

Julian mit Team G&G bei der Hängung

Julian mit Team G&G bei der Hängung

Gemeinsame Hängung

Gemeinsame Hängung

Vor der Galerie

Vor der Galerie

Julian Schnabel und Dirk Geuer bei der Signierung Childhood II

Julian Schnabel und Dirk Geuer bei der Signierung Childhood II

Signierung Childhood I

Signierung Childhood I

Signierte Childhood 4 Grafiken

Signierte Childhood 4 Grafiken

Signierung Childhood 3

Signierung Childhood 3

Ein Drehtag mit Julian Schnabel und n-tv in St. Moritz

Julian Schnabel mit Frau Prof. Dr. Beate Reifenscheid (Dirketorin des Ludwig Museums Koblenz)

Julian Schnabel mit Frau Prof. Dr. Beate Reifenscheid (Dirketorin des Ludwig Museums Koblenz)

Signierstunde

Signierstunde

Signierstunde

Signierstunde

Ausschnitt der Grafik mit Signatur des Künstlers

Ausschnitt der Grafik mit Signatur des Künstlers

Dirk Geuer, Prof. Dr. Beate Reifenscheid und Julian Schnabel

Dirk Geuer, Prof. Dr. Beate Reifenscheid und Julian Schnabel

Julian Schnabel und Wolfram Kons beim n-tv Dreh in St. Moritz

Julian Schnabel und Wolfram Kons beim n-tv Dreh in St. Moritz

Julian Schnabel in seiner Ausstellung

Julian Schnabel und Wolfram Kons während der Dreharbeiten

Julian Schnabel und Wolfram Kons während der Dreharbeiten

Julian Schnabel und Wolfram Kons

Julian Schnabel und Wolfram Kons

Kai Böcking, Reiner Opoku, Julian Schnabel, Dirk Geuer, Wolfram Kons

Kai Böcking, Reiner Opoku, Julian Schnabel, Dirk Geuer, Wolfram Kons

Grafiken

Exklusiv nur bei der Geuer & Geuer Art GmbH in enger Kooperation mit n-tv erhältlich:
Die ersten Grafiken von Julian Schnabel seit fast zehn Jahren. Zum 240. Jubiläum der amerikanischen Unabhängigkeit vom Künstler gefertigt und nur in streng limitierter und geringer Auflage erhältlich!

TitelChildhood
BeschreibungBlatt 1 der 4-teiligen Mappe
Jahr2016
TechnikPigmentdruck auf Büttenpapier
Format80 x 57 cm
Auflage45 arabisch zzgl. E.A.
Signaturhandsigniert & nummeriert

In unserem Shop erwerben

Exklusiv nur bei der Geuer & Geuer Art GmbH in enger Kooperation mit n-tv erhältlich:

Motiv mit großer Fragmentierung

TitelChildhood
BeschreibungBlatt 2 der 4-teiligen Mappe
Jahr2016
TechnikPigmentdruck auf Büttenpapier
Format80 x 57 cm
Auflage45 arabisch zzgl. E.A.
Signaturhandsigniert & nummeriert

In unserem Shop erwerben

Exklusiv nur bei der Geuer & Geuer Art GmbH in enger Kooperation mit n-tv erhältlich:

Motiv mit prägnanter, expressiver Violettfärbung!

TitelChildhood
BeschreibungBlatt 3 der 4-teiligen Mappe
Jahr2016
TechnikPigmentdruck auf Büttenpapier
Format80 x 57 cm
Auflage45 arabisch zzgl. E.A.
Signaturhandsigniert & nummeriert

In unserem Shop erwerben

Exklusiv nur bei der Geuer & Geuer Art GmbH in enger Kooperation mit n-tv erhältlich:

Motiv mit zarter, sphärischer Violettfärbung!

TitelChildhood
BeschreibungBlatt 4 der 4-teiligen Mappe
Jahr2016
TechnikPigmentdruck auf Büttenpapier
Format80 x 57 cm
Auflage45 arabisch zzgl. E.A.
Signaturhandsigniert & nummeriert

In unserem Shop erwerben